Augenärztliches Zentrum ArtLife - Augenlaserkorretur

Augenärztliches Zentrum ArtLife

Augenlaserkorretur

                wenn du willst…
- die Freiheit genießen
- dein Lieblingssport treiben
- deinen Traumberuf ausüben

Augenlaserkorretur

Die Augenlaserkorrektur bezeichnet eine Laseroperation um Fehlsichtigkeiten, wie Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, Astigmatismus, sowie deren Kombinationen zu beheben.

Die Vorhersehbarkeit des Erfolges einer OP mittels Leserverfahrens gibt es schon in der Phase der Voruntersuchung. Dies und auch die Methodenvielfalt, sowie die neuen Technologien bringen dazu bei, dass das Augen lasern zu den sichersten und erfolgreichsten Heilungsmethoden von verschiedenen Sehfehlern gehört. Um die Qualität des Sehens bei den Patienten, bei denen eine refraktive Linseneinpflanzung oder Katarakt-OP gemacht wurde, zu verbessern, ist eben eine Augenlaserkorrektur möglich.

Die Augenlaserkorrektur stellt eine moderne Alternative zu den klassischen Augenkorrekturmethoden, wie Brille oder Kontaktlinsen, dar. Was als noch wichtiger scheint: dass Augen lasern gibt den Patienten unvergleichbar besseres Gefühl, viel mehr Freiheit und bessere Lebensqualität. Sie ermöglicht das Treiben von den Lieblingssportarten, oder das Erreichen der beruflichen Ziele.

Wie funktioniert die Augenlaserkorrektur?

Mithilfe von Excimer- Laserstrahlen wird die Hornhautoberfläche modelliert. Die Folge davon ist, dass der Brennpunkt direkt auf der Fovea der Netzhaut liegt, und der Patient ein scharfes Bild sieht. Der Effekt ist auf Dauer. Die Laser-OP ist völlig schmerzlos und sichert die sofortige Verbesserung der Sehensqualität. So können die Patienten Ihr neues, barrierefreies Leben anfangen. Sie können ihre private und berufliche Träum erfüllen. Ohne die Augenlaserkorrektur Ware es für sie gar nicht möglich. Dank der Augenlaserkorrektur dürfen sie die Begrenzungen einfach vergessen!

Das Augenzentrum ArtLife verfügt über ein modernes Excimer Lesegerät WaveLight® EX500. Mittels des Lasereinsatzes lassen sich die Sehschwächen, die im Bereich zwischen -14 bis + 6 Dioptrien liegen, sowie Astigmatismus bis +6 Dioptrien heilen.

Nach Vollendung des 40sten Lebensjahres verlieren die Augen die Fähigkeit der schnellen Akkommodation, d.h. der Anpassung von wechselnden Lichtstärken. Dieser Prozess nennt man die Alterssichtigkeit, oder auch Presbyopie. Unabhängig davon, ob einer weit -oder kurzsichtig ist, braucht jeder dann eine Lesebrille.

Mehr darüber erfahren Sie hier

Eintägiges Verfahren

In unserem Augenzentrum behandeln wir die Patienten an einem Tag. Das spart Zeit und Geld. Das sogenannte Eintägiges Verfahren dauert, wie der Name sagt, lediglich ein Tag. Am Vormittag wird die Voruntersuchung gemacht, und am Nachmittag dann die OP. Die Kosten für die Voruntersuchung werden dann von der gesamten Rechnung abgezogen. Das betrifft allerdings ausschließlich die Patienten, die an beiden Augen operiert werden.

Mehr darüber erfahren Sie hier

Qualifiziere ich mich für Augen lasern? Ist es etwas für mich?

Die Augenlaserkorrektur ist eine Lösung für alle, die das 18te Lebensjahr vollendet haben, unter der Voraussetzung, dass die Ergebnisse der Voruntersuchung positiv sind. Wichtig ist die Stabilität der Sehschwäche. Das heißt, dass der Sehfehler seit mindestens einem Jahr unverändert bleibt.

Mehr über die Voruntersuchung erfahren Sie hier

Der kurze TEST hilft Ihnen, und zeigt wie Sie Ihr Sehfehler beheben und damit das neue Leben anfangen können.

Kontraindikationen sind allerdings Grauer Star, Katarakt oder andere Augenkrankheiten.